Der „Älteste Verband der Tierheilpraktiker Deutschlands, seit 1931 e. V.“ ist bundesweit der älteste Berufsverband für Tierheilpraktiker und wurde 1931 in Ahaus zunächst als „Reichsverband deutscher Tierheilkundiger“ gegründet. Bereits sechs Jahre später wurde der Name auf Anraten der damaligen Reichstierärztekammer in „Verband der Tierheilpraktiker Deutschlands“ geändert. Im Jahr 1953 wurde der Sitz nach Augsburg verlegt, wo er bis heute im Vereinsregister eingetragen ist. Um für seine Mitglieder in den einzelnen Bundesländern präsent zu sein, wurden Landesverbände als Vertretungen gebildet, die dem Bundesverband untergeordnet sind.

Im November 1985 wurde der Name des Verbandes in „Verband der Tierheilpraktiker Deutschlands, Bundes- und Dachverband e. V.“ geändert.

2005 wurde der Name des Verbandes aufgrund eines gerichtlichen Beschlusses in „Ältester Verband der Tierheilpraktiker Deutschlands, seit 1931 e. V.“ geändert.

2016 ist der THP-Verband 85 Jahre geworden. Aus diesem Grund hat unsere ehemalige Schülerin Tina Gruber eine sehr lesenswerte und spannende Chronik geschrieben, die Sie → hier nachlesen können.